Dies ist die Geschichte vom DreamTeam Ostalb-Bären.

Seit 1984 sind wir auf den Pisten der Skigebiete in den Alpen unterwegs. Angefangen hat alles wie gesagt im Jahr 1984, als ein junger Kollege aus Fellbach in die Dienstgruppe D des Polizeirevier Ellwangen wechselte. Es handelte sich um Jobo. Er war mit seinen alten Kollegen bereits beim gemeinsamen Skifahren und hat es uns auch schmackhaft gemacht. Damals gab es noch keine weiblichen Kolleginnen in der Schicht und deshalb war schnell klar, dass es sich um eine reine Männerveranstaltung handeln würde. Das sollte sich auch in den nächsten 30 Jahren, bis zum heutigen Tage nicht ändern. Mehrere Versuche unserer Partnerinnen, dies zu ändern scheiterten kläglich. Stattdessen hätte sie die Möglichkeit gehabt eigene Unternehmungen mit unserer Unterstützung durchzuführen.

Zurück zur ersten Ausfahrt:

Obwohl die Schichtmitglieder nur etwa zur Hälfte über skifahrerisches Können verfügten, wagten wir uns an die erste Ausfahrt des DreamTeam Ostabl-Bären, die uns nach Elm in der Schweiz führte. Dort wohnten wir in einem Ferienhaus, das wir über Jobo gemietet hatten. Es bot Platz für 10 Personen und war gemütlich eingerichtet. Wir waren Selbstversorger, so dass sich die Kosten in Grenzen hielten.

Die Ausfahrt war jedenfalls ein gelungener Auftakt und sollte nicht die letzte sein.

Artur schien das bereits damals erkannt zu haben und führte akriebisch Protokoll über das Geschehene und bewahrte so manche Erinnerung in Form von Belegen, Prospekten, Einladungen und Fotos auf. Inzwischen bestehen die "Akten" aus 4 DIN A4 Ordnern und dieser Homepage.

Alles weitere über die anderen Ziele erfahrt Ihr auf den Seiten "Ausflüge" und "Galerie

Nun zu den Teilnehmern in all den Jahren:

An erster Stelle sind Artur und Josef zu nennen. Es handelt sich um die Macher der Ausfahrt und ohne die beide gäbe es seit Jahren keine Ausfahrt mehr. Artur ist zudem noch für die Homepage und die Dokumentation verantwortlich. Auch gingen einige Einladungen auf sein Konto. Desweiteren fertigt er jedes Jahr einen neuen DreamTeam-Button.

Josef Artur

Josef             Artur

Als einziger Teilnehmer war Artur bei allen Ausfahrten dabei.

Weitere wichtige Kameraden sind Otto, Reinhold, Beppi, Karlheinz, Michel,

Seit ein paar Jahren sind nun auch regelmäßig dabei: Bernd, Thomas (Liftkönig), Mike

Wieder dazugestoßen zur 30. Ausfahrt ist unser Kollege Ansbjörn, der im Jahr 2013 seinen Skilehrer gemacht hat und deshalb damals nicht ins Zillertal mitfahren konnte

Leider nicht mehr so häufig dabei sind folgende Kollegen:

 

Robert, Volker (Rias), Peter, Dieter und Hariolf

 

Über uns